Die besten Bartschablonen zum Kaufen und Ausdrucken

Hast du schonmal den Barttrimmer falsch angelegt und später am Spiegel gemerkt, dass du deine Bartkonturen versaut hast? Falls nicht, Glück gehabt! Alle anderen sollten sich aber auch keine Sorgen machen – es passiert früher oder später jedem Bartträger. Womöglich lässt du dir auch das erste Mal einen Bart wachsen und hast noch wenig Erfahrung darin, einen Bart gleichmäßig und an den richtigen Stellen zu trimmen. Eine Bartschablone ist ein nützliches Hilfsmittel für diese Situationen und verhilft dir zu einem perfekt gestylten Bart.

Testvergleich Übersicht

TestsiegerPreis/LeistungBudget
HerstellerBeard EleganceBeard BoutiqueBartstarThe Beard MateA.P. Donovan
MaterialEdelstahlPlastikPlastikPlastikHolz
GrößeKleinMittelKleinMittelKlein
Integrierter Kämme21 (2)21 (2)1
Messhilfe

Die Vorzüge einer Bartschablone

Den Bart nach perfekten Konturen zu rasieren und zu trimmen ist keine einfache Aufgabe und erfordert viel Übung und Erfahrung. Das Trimmen des Bartes wird auch dadurch erschwert, dass man einen möglichst symmetrischen Look haben will. Sobald ein Fehler passiert ist, muss man also auch die andere Seite nachjustieren, um wieder ein Gleichgewicht herzustellen.

Die Bartschablone ist ein kleines nützliches Gadget, womit du solche Fehler in Zukunft vermeiden kannst. Ein Vorteil der Bartschablone ist, dass du viel schneller deinen Trimmvorgang abschließen kannst. So musst du dich nur einmal auf den gewünschten Barstil festlegen und kannst dann auf beiden Gesichtshälften perfekte symmetrische Konturen und saubere Halslinien schneiden.

Durch den Erwerb einer Bartschablone kannst du auch von dem einen oder anderen Gang zum Barbier absehen und dir dadurch im Endeffekt Geld sparen. Vorausgesetzt du verwendest diese richtig an.

Kaufkriterien für die Bartschablone

Es gibt eine Vielzahl an Bartschablonen und damit du die passende findest, haben wir die Bartschablonen nach den hier beschriebenen Bewertungskriterien eingestuft:

Material

Bartschablonen werden in folgenden Materialien angeboten:

  • Plastik: Obwohl Plastik leicht ist, ist es relativ widerstandsfähig und sollte den regelmäßigen Gebrauch überstehen. Viele Bartschablonen aus Plastik sind durchsichtig, was das Styling sehr vereinfacht. So kannst du vor dem Trimmen ganz genau sehen, wo die Schablone platziert ist.
  • Metall: Metall ist zwar widerstandsfähiger, aber auch teurer und schwerer. Das Gewicht kann jedoch auch beim Styling helfen, da es die Schablone am selben gewünschten Platz hält und nicht so leicht verrutscht.
    Das kalte Metall kann außerdem – insbesondere am Morgen – sehr unangenehm auf der Haut sein und auch die fehlende Transparenz erschwert das Styling.
  • Holz: Die Widerstandsfähigkeit von Holz ist vergleichbar mit der von Plastik. Hingegen dem Plastik fehlt beim Holz aber die Transparenz.
    Positive Aspekte, welche für die Holz-Bartschablone sprechen, sind der klassische Look und ein angenehmerer Bartkamm (falls vorhanden).

Größe

Davon abhängig, ob du oft unterwegs bist und ob du dir die Bartschablone mitnimmst, lohnt sich eine kleinere Bartschablone für dich mehr oder weniger. Wenn du nicht oft auf Reisen bist, ist eine größere Schablone meistens angenehmer, da man einen größeren Bereich auf einmal abdecken kann und keine Risiken durch Nachjustierungen eingeht.

Form

Je nach Form kann dich die Bartschablone beim Trimmen von unterschiedliche Bartstilen unterstützen. Grundsätzlich sollte es aber immer möglich sein die Halslinie, Wangenkontur und die Koteletten damit zu schneiden. Falls du bereits einen speziellen Bartstil wie zum Beispiel einen Goatee hast oder planst, ist es sinnvoll sich eine dafür ausgelegte Bartschablone zu besorgen.

Integrierter Kamm

Einige Bartschablonen integrieren einen oder mehrere Kämme, welche in die Flügel der Schablone eingebunden sind. Falls du noch keinen Bartkamm besitzt, kann das ein netter Zusatz sein.
Prinzipiell empfehlen wir dir aber einen separaten Bartkamm oder Bartbürste, da die eingebauten Kämme in den meisten Fällen im Vergleich schlecht verarbeitet sind und durch mikroskopisch kleine scharfe Kanten den Barthaaren schaden können.

Die besten Bartschablonen im Test

Beard Elegance Bart-Schablone (Testsieger)

Hersteller: Beard Elegance
Material: Edelstahl
Größe: Klein
Integrierte Kämme: 2
Messhilfe: Nicht vorhanden

Die handliche Bartschablone von Beard Elegance besteht aus rostfreiem Edelstahl – ist also sehr robust und wird ewig halten. Aufgrund der kleinen Größe passt die Schablone auch in jede Jackentasche und wird durch die hochwertige Verarbeitung auch beim Transport nicht kaputtgehen.

Weiter sind in der Schablone zwei Kämme in unterschiedlichen Größen integriert. Die Zinken der Kämme sind abgerundet und gut verarbeitet, wobei wir trotzdem einen dezidierten Bartkamm aus einem anderen Material bevorzugen würden.

Abstriche muss das Produkt von Beard Elegance bei der Form machen. Da die Schablone nur eine Kurve abdeckt und relativ klein ist, muss man oft mehrfach anlegen – insbesondere wenn man komplexere Bartstile trimmen möchte.

Preislich ist das kleine Hilfsmittel etwas teurer als die Konkurrenz, man wird sie dafür aber auch nie ersetzen müssen. Als kleiner Zusatz wird noch eine stylische Kunstlederhülle beigegeben.

Gut verarbeitetes Eldelmetall
Zwei integrierte Kämme
Kunstlederhülle inklusive
Teurer als Konkurrenz
Keine Hilfsmarkierungen

Beard Boutique Bart Schablone (Preis/Leistung)

Hersteller: Beard Boutique
Material: Plastik
Größe: Mittel
Integrierte Kämme: 1 (2)
Messhilfe: Vorhanden

Diese Bartschablone besteht aus schwarzem flexiblen aber dennoch widerstandsfähigen Kunststoff. Die Schablone ist relativ groß, eignet sich also nicht so gut für Vielreisende.

Die Kanten der Schablone sind spitz zulaufend, was das Anlegen aus einem Winkel erleichtert. Zusätzlich sind in die Bartschablone noch kleine Löcher eingebunden, welche als Hilfsmarkierungen für einen symmetrischen Look dienen. Auch zwei Kämme sind integriert, wobei wir uns hier unterschiedliche und längere Zahnungen gewünscht hätten.

Die Beard Boutique Bartschablone ist für die gebotene Qualität sehr preiswert und wird inklusive einer Geschenkverpackung und ausgedruckten (englischen) Anleitung angeboten. Sie eignet sich also perfekt als Geschenk für andere Bartträger.

Integrierte Hilfsmarkierungen
Große Form erleichtert das Trimmen von komplexen Bartstilen
Eignet sich als Geschenk aufgrund von inkludierter Geschenkverpackung und Anleitung
Trotz Plastik nicht transparent
Die beiden integrierten Kämme unterscheiden sich nicht

Bartschablone von Bartstar (Budget)

Hersteller: Bartstar
Material: Plastik
Größe: Klein
Integrierte Kämme: 2
Messhilfe: Vorhanden

Die farbenfrohe Bartschablone von Bartstar, welche vom Design her stark an den Groomarang angelehnt ist, ist aus Plastik und das günstigste Produkt unseres Testvergleichs. Bei dem von uns getesteten Artikel war eine Kante etwas scharfkantig und schlecht verarbeitet. Wir können nicht sicher sagen, ob das ein Einzelfall war oder bei anderen Artikeln auch diese Mängel existieren.

Die Schablone ist sehr handlich und es sind sowohl zwei Kämme in unterschiedlichen Größen als auch Hilfsmarkierungen integriert. Zusätzlich dazu befindet sich in der Schablone auch ein Pinsel, welcher laut Hersteller zum Verteilen von Bartöl gedacht ist. Der Mehrwert von dem Pinsel wurde uns aber nicht erkenntlich, da man das Bartöl ohnehin mit den Händen aufträgt und verteilt. Das ist wohl eher ein gescheiterter Versuch um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Aufgrund des relativ simplen Designs sind die Stylingoptionen etwas eingeschränkt, wobei es für die meisten Männer mit nicht allzu komplexen Bartstilen vollkommen ausreichend sein wird.

Falls man knapp bei Kasse ist, spricht nichts gegen die Bartschablone von Bartstar. Wir würden aber empfehlen etwas mehr auszugeben und so später einen erneuten Griff zum Geldbeutel zu vermeiden.

Sehr preiswert
Hilfsmarkierungen vorhanden
Zwei Kämme integriert
Plastik ist teilweise scharfkantig
Eingebauter Bartpinsel bringt keinen Mehrwert

The Beard Mate Bart Schablone

Hersteller: The Beard Mate
Material: Plastik
Größe: Mittel
Integrierte Kämme: 1 (2)
Messhilfe: Vorhanden

Vielleicht ist dir bereits aufgefallen, dass die The Beard Mate Bartschablone sehr ähnlich zu dem Produkt von Beard Boutique aussieht. Wir haben uns beide Artikel genauer angesehen und konnten keine merklichen Unterschiede entdecken, die Schablonen werden also wahrscheinlich im selben Werk produziert.

Einen kleinen Unterschied gibt es dann aber doch noch: Die Beard Mate Bartschablone ist etwas bräunlich glänzend im Gegenzug zum matten Schwarz des Konkurrenten. Zum Zeitpunkt des Tests kosteten beide Produkte gleich viel.

Falls du dich also für eines der beiden Modelle entscheidest, vergleiche die Preise und nehme das günstigere Produkt.

Gleiche Pro und Contra Punkte wie die Beard Boutique Bartschablone

A.P. Donovan Bart Schablone

Hersteller: A.P. Donovan
Material: Holz
Größe: Klein
Integrierte Kämme: 1
Messhilfe: Nicht vorhanden

Die Bartschablone von A.P. Donovan ist wohl die best aussehende Bartschablone der hier getesteten Produkte. Vom Formfaktor ist sie sehr ähnlich zum Konkurrenzprodukt von Beard Elegance, jedoch fühlt sich das Holz im Gegensatz zum Edelstahl viel angenehmer auf Haut an und sieht aufgrund des Holzlooks einfach klasse aus.

Den integrierten Kamm kann man als vollwertigen Barkamm verwenden. Falls du Bartöl oder Bartbalsam verwendet (was du definitiv solltest), nimmt das Holz nach und nach diese Öle auf. Es hat dadurch einen ganz eigenen Duft und kann beim Kämmen diese Öle wieder auf den Bart übertragen. Preislich gesehen ist die Holzschablone im Mittelfeld angesiedelt.

Holzlook
Vollwertiger und gut verarbeiteter Bartkamm
Keine Hilfsmarkierungen

Zusatz: Mr. Beard Goatee und Henriquatre Bart Schablone

Bei unseren Recherchen haben wir auch noch eine sehr spezielle Bartschablone gefunden – die Mr. Beard Goatee Bartschablone. Sie ist spezifisch auf diesen Bartstil ausgelegt und beim Kauf sind mehrere Barschablonen in verschiedenen Größen inkludiert.

Wir haben es probiert und haben nichts daran auszusetzen. Das Hilfsmittel ist gut verarbeitet und macht exakt das, worauf es ausgelegt ist. Falls du also nur beim Trimmen eines Goatees oder auch Kinnbarts Hilfe brauchst, ist dies Produkt optimal für dich.

Testfazit

Es war zwar ein knappes Rennen, aber letztendlich hat uns die Bartschablone von Beard Elegance am meisten überzeugt. Sie ist qualitativ top verarbeitet und ist dazu noch der perfekte Reisebegleiter. Um die Bartschablone perfekt zu machen, hätten wir uns noch Hilfsmarkierungen gewünscht und ein zusätzliches Modell in größerer Fassung.

Der Allrounder und Preis/Leistungs-Testsieger ist die Beard Boutique bzw. The Beard Mate Barschablone. Die etwas größere Form gibt mehr Möglichkeiten zum Stylen und das Plastik ist stabil und gut verarbeitet.

Objektiv gesehen ist die Bartschablone von A.P. Donovan zwar der Schablone aus Edelstahl unterlegen, aber in unseren Test hat uns das Gadget trotzdem gefallen. Das Holz fühlt sich einfach gut an und gibt der Schablone – so blöd sich das auch anhört – Charakter.

Wie wendest du die Bartschablone richtig an?

Mann mit Bart

Nachfolgend erklären wir dir, wie du die Bartschablone für die unterschiedlichen Konturen richtig anwendest. Für alle Vorgehensweisen gilt jedoch, dass du vorher deinen Bart mithilfe des integrierten Kamms oder eines separaten Bartkamms kämmst. Dadurch werden abstehende Barthaare geglättet, was das Trimmen erleichtert.

Wie du deine Halslinie mit einer Bartschablone trimmst

Damit dein Bart sauber und gepflegt aussieht, ist es wichtig, dass du eine saubere Halslinie oder auch Kinnkontur hast. Mithilfe der Bartschablone sollte das aber kein Problem sein.

Presse die runde Seite der Schablone ungefähr ein-zwei fingerbreit über deinem Adamsapfel an den Hals. Drehe sie nun bis sie das Ende deines Kieferknochens erreicht. Neige nun dein Kopf leicht nach hinten und rasiere die darunterliegenden Barthaare. Mach das Gleiche auf der anderen Seite.

Wie du einen Curve Cut oder Step Cut mit einer Bartschablone schneidest

Zuallererst entscheide dich für dich die gewünschte Wangenkontur. Nicht jedem ist es möglich einen Bart im Step Cut zu haben, da der Bart relativ weit oben auf den Wangen wachsen muss und nicht jedermann mit soviel Bartwachstum gesegnet ist. Sollte das bei der Fall sein, gebe dem Bartstil eine Chance und probiere ihn aus.

Lege die Bartschablone an die passende Position und merke dir einen markanten Teil des Ohres. Nutze dazu die Hilfsmarkierungen der Schablone, falls vorhanden. Trimme oder rasiere dann entlang der Schablone. Dasselbe machst du nun auf der anderen Gesichtshälfte auf der exakt gleichen Position.

Wie du Koteletten mit einer Barschablone schneidest

Auch die Rasur der Koteletten sollten mithilfe der Barschablone kein Problem darstellen. Platziere die gerade Seite der Schablone einfach an der gewünschten Stelle und beginne mit der Rasur. Merke dir die Stelle und mache dasselbe auf der anderen Seite. Einige Bartschablonen haben integrierte Hilfsmarkierungen, welche es erheblich einfacher machen, sich die Position einzuprägen.

Hier findest du die Vorgehensweise auch nochmal in Videoform:

Tipps für die Verwendung der Bartschablone

  • Justiere mit der Schere nach: Der Barttrimmer erwischt oft nicht alle Barthaare und gerade für die längeren einzelnen Haare eignet sich eine Bartschere optimal.
  • Verwende die Messhilfen: Falls in deiner Bartschablone eine Messhilfe integriert ist, vergiss nicht diese zu verwenden. Sie kann sich als extrem nützlich erweisen und sicherstellen, dass du nach der Rasur einen symmetrischen Look hast.
  • Lass dir Zeit: Trimme deinen Bart nie unter Zeitdruck! Die Bartschablone ist nur ein Hilfsmittel, welches du für das gewünschte Ergebnis noch immer richtig anwenden musst. Dazu musst du dir vorher über die Position der Schablone Gedanken machen, was Ruhe und Zeit bedarf.

Die Bartschablone zum Selbstausdrucken

Falls du für eine Bartschablone kein Geld ausgeben möchtest, kannst du auch unsere PDF-Vorlage auf Papier oder bestenfalls Karton ausdrucken. Diese DIY Version wird zwar nicht an eine richtige Bartschablone rankommen, aber so kannst du zumindest mal testen, ob das was für dich ist.

Du kannst die Beardify Bartschablone gerne teilen, solange du auf beardify.de verlinkst.

Noch eine kleine Warnung vorab, damit niemand seinen Bart verunstaltet. Die selbstgemachte Bartschablone wird instabil sein, sich möglicherweise biegen und sich dadurch mehr an dein Gesicht anlegen. Das kann dazu führen, dass du einen Fehler bei der Rasur machst oder diese nicht so aussieht, wie du es geplant hast. Damit das nicht passiert, kaufe dir direkt eine Schablone aus unserem Vergleichstest – sie kostet ja auch nicht viel.